Sie sind hier: Startseite / Hochzeit

Hochzeit

Hochzeitsritual, freie Trauung, Hochzeitszeremonie

Die Hochzeit als wichtiger Lebensübergang

Die Hochzeit gehört zu den markantesten, in allen Kulturen gefeierten, in meist großer Gemeinschaft eingebetteten Übergangsritualen. In jeder Kultur gibt es eine Vielzahl von Hochzeitsbräuchen, die auf die große Bedeutung dieses Festes hinweisen.

Viele Paare sind auf der Suche nach einer Form, die höchst individuell und an ihre Umstände angepasst eine Möglichkeit bietet, um  ihren Lebens-, bzw. Liebesbund zu feiern. Oder Paare wollen eine kirchliche Trauung in besonderem Maße mitgestalten und mit eigenen Ideen und Vorschlägen ergänzen.

Was wird gefeiert

Mit einer Hochzeit will jedes Paar ein ganz besonderes Zeichen der Liebe setzen und den schönsten Tag im bisherigen Leben erleben. Mit einem persönlichen und stimmungsvollen Hochzeitsritual kann das Paar seine Liebe auf berührende und tiefgehende Weise feiern und damit auch tief im Inneren verankern. 

Gemeinsam finden wir Ihre stimmige Form

In Gesprächen findet die Ritualgestalterin gemeinsam mit dem Paar heraus, was mit dem Hochzeitsritual ausgedrückt werden soll, welche Symbole das Paar für seine Liebe stimmig findet und welche Art von Bekenntnis zueinander sie formulieren und ausdrücken wollen. Die Ritualgestalterin ist dabei frei von vorgegebenen Formen und lässt sich ganz auf die Anliegen des Paares ein. 

Wichtig für interessierte Paare: Bitte unbedingt ausreichend Zeit im Vorfeld für die Entwicklung des Rituals einplanen - melden Sie sich bitte mindestens ein halbes bis Dreivierteljahr vorher bei mir!

 

Feedback eines jungen Paares:
"Liebe Johanna; wenn wir die Lieder unserer Trauung hören, haben wir sofort ein Lächeln im Gesicht, begleitet von Gänsehaut :-) Wir sind dir so dankbar für dieses besondere, persönliche Ritual, für dein Einfühlungsvermögen beim gemeinsamen Entwickeln, dein professionelles Leiten und deine schönen Worte. Unser Hochzeitsritual bleibt unvergesslich!"